Archiv | Mai 2014

Bitte geht HEUTE in die Natur und nicht in die Wahllokale!

Heute ist Europawahl – äh, sorry, das stimmt wohl nicht so ganz. Denn wie Christian Anders in seinem Video richtig erläutert, müsste es eigentlich „Europäische-Unions-Wahl“ heißen. Aber wer würde schon wählen gehen, wenn er wüsste, dass man Europa gar nicht wählen kann, sondern nur ein paar ausrangierte Politiker. Europa ist ein Gebiet, welches so benannt wurde. Es heißt ja auch nicht „Deutschland-Wahl“, sondern „Bundestags-Wahl“ oder „Kommunal-Wahl“.

[weiterlesen]

Es ist eine Lüge zu glauben, dass Du nicht gut genug bist!

Nick Vujicic hat in seinem Leben viel durchgemacht. Er wurde ohne Arme und Beine geboren. Mit acht Jahren überlegte er sich, seinem Leben ein Ende zu bereiten. Mit fünfzehn hat er zu Gott gefunden und das gibt ihm die Kraft, seine inneren Werte hervorzubringen. Und die hat er, ohne Zweifel.

[weiterlesen]

TiSA – Noch katastrophaler als TTIP!!!

Wer jetzt denkt, mit TTIP sei eine Katastrophe am Anrollen, der kennt TiSA noch nicht! Bis übermorgen wird noch in Arlington, Virginia über TTIP verhandelt. Ob hier schon ein Ergebnis erlangt wird, zeichnet sich noch nicht ab. Es ist inzwischen die fünfte Verhandlungsrunde.

[weiterlesen]

Immer mehr Menschen öffnen sich!

Es ist längst nicht mehr der klassische Typ Mensch, der über viele Dinge Bescheid weiß. Es gibt nicht mehr die klassischen Aufklärer, die Informationen weitergeben und sich mit dem Versklavungssystem beschäftigen. Nein, inzwischen musste ich feststellen, dass von der Hausfrau und Mutter, bis hin zur Rentnerin, jeder ein Aufklärer und Systemkritiker sein kann. Viele Gespräche zeigten mir, dass sich immer mehr Menschen verschiedener sozialer Schichten öffnen.

[weiterlesen]

Vom schmierigen Himmel zum Himmel voller "Wolkenberge"!

Ich möchte mal wieder das Thema „Himmel“ anschneiden. Nach Jahre langer Bearbeitung des Himmels, sollten es nun auch die Letzten bemerkt haben. Wir waren umgeben von seltsamen und unerklärlichen Streifen hoch über unseren Köpfen. Die einen behaupten, es sind menschengemachte Chemtrails, die anderen glauben immer noch an die Geschichte mit den Kondensstreifen. Naja, sei`s drum. Mag einer glauben, was er will.

Was mir jedoch in der letzten Zeit stark aufgefallen ist, ist eine weitere Veränderung des Himmelbildes. Wo ich noch im Oktober 2013 solche Bilder aufgenommen habe…

[weiterlesen]