Der TraumaMan-Simulator verhindert den Tod tausender Tiere

Das nenn ich mal wieder eine sinnvolle Aktion. Es freut mich immer wieder, wenn Peta (anstatt immer nur grausame Aktionen durchzuführen – dafür sind sie bekannt), fruchtbare und nachhaltige Alternativen anbietet. Das letzte mir bekannte Projekt sind die Katzenhäuser im Ausland.

Nicht immer nur meckern, sondern auch Alternativen anbieten, das halte ich für den richtigen Weg. Wenn diese Alternativen dann auch noch dankend angenommen werden, na, dann haben beide Parteien etwas davon.

[weiterlesen]

Advertisements

2 Kommentare zu “Der TraumaMan-Simulator verhindert den Tod tausender Tiere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s