Bedingungsloses Grundeinkommen: Es ist genug für alle da!

Die zwei Hauptargumente gegen das bedingungslose Grundeinkommen sind zum einen, dass kein Mensch mehr arbeiten würde, obwohl der Mensch ein kreatives schaffendes Wesen ist, und zum anderen, dass sich diese Idee nicht finanzieren lässt. Beide Argumente sind völliger Quatsch.

[weiterlesen]

Advertisements

4 Kommentare zu “Bedingungsloses Grundeinkommen: Es ist genug für alle da!

  1. Solche „Argumente“ sollen auch nur vom hemmungslosen
    Prassen der Banken und deren Polit Lobby ablenken…
    Tatsächlich ist so ein Staat schon längst zum Selbstbedienungsladen geworden.

  2. Die beiden Haupt-Argumente gegen das Grundeinkommen hast Du ja gleich entkräftet ! 🙂
    Natürlich würden die meisten Menschen dennoch arbeiten, und andere, die es nicht können (oder wollen) wären wenigstens abgesichert.
    Wenn das Geld nicht für so viele unsinnige Sachen verschleudert würde, dann könnte auch über dieses neue Modell mal ernsthaft nachgedacht werden.
    Ich bin auf jeden Fall dafür !

    Liebe Grüße
    Bärlinerin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s