Monopolisten: Die Sklavenhalter der modernen Zeit!

Wir können nehmen, was wir wollen: Sobald etwas beginnt zu wuchern, schadet es mehr, als es nutzt. Wenn etwas beginnt, die Dinge um sich herum regelrecht „aufzufressen“, „zu vereinnahmen“, dann sollten wir es eigentlich stoppen. Aber das ist das Gesetz der Expansion. Eine Expansion benötigt immer mehr Volumen, sie muss immer etwas in sich aufnehmen, um wachsen zu können.

[weiterlesen]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s