Blitzmayonnaise ohne Ei

Ich habe oft darüber gelesen: Mayonnaise selbst gemacht – ohne Ei. So richtig rangetraut habe ich mich nie, weil ich mir immer dachte, dass Mayonnaise ohne Ei nicht schmecken kann oder dass es einfach zu kompliziert ist. Lichtblick hat mich eines Besseren belehrt und mir ein supereinfaches Rezept genannt. Und da es so supereinfach ist und ich alle Zutaten zuhause hatte, bin ich gleich mal in die Küche, habe es einfach ausprobiert und war begeistert.

[weiterlesen]

Advertisements

5 Kommentare zu “Blitzmayonnaise ohne Ei

    • Du hast Recht

      Aber jetzt müsste er funktionieren 🙂

      Die musst Du echt probieren, ist der Hammer!

      Ein tolles Rezept für Ketchup hab ich auch schon, muss ich nur noch ausprobieren, dann wird auch das gepostet.

      Ich möchte ein bisschen weg vom gepanschten Zeug und steige langsam um auf Eigenproduktion und Naturprodukte. Selbst die Haare wasch ich mir nur noch mit Shikakai-Pulver. Solche Kleinigkeiten halt, mit großer Wirkung ;D

      Schönen Abend :wave:

      Ganz LG
      Mara

      • Ja, jetzt funktioniert es.
        Klingt eigentlich ganz leicht…vielleicht mach ich das mal.

        Ketchup würde mich auch sehr interessieren.

        Shiakaki Pulver…und das funktioniert?

        Danke, wünsch ich dir auch, bzw. Gute Nacht 🙂

        Liebe Grüße
        Nelly

      • Also, dass mit dem Shikakai-Pulver ist zwar etwas schwierig in der Anwendung, aber das Ergebnis ist spitzenklasse. Das bekommst Du mit keiner Packung oder Shampoo hin. Bei blonden Haaren sollte man es allerdings nicht verwenden, weil es ein wenig abdunkelt. Aber dazu gibt es ja Reetha-Pulver aus der indischen Waschnuss:

        http://www.indien-produkte.de/product_info.php/info/p73_Khadi-Reetha-Pulver.html

        Ist zwar ein bisschen umständlich, weil man das Pulver erstmal ansetzen muss, aber man muss auch nicht mehr sooft die Haare waschen, dann lohnt es sich auf jeden Fall. Und der Preis, naja, wenn ich mir ein Shampoo beim Friseur hole, dann zahlt man ähnlich viel.

        Ganz LG
        Mara

      • Klingt komplizziert, vor allem bin ich bei meinen Haaren sehr sehr heikel.

        Hm…ich wasche mir täglich die Haare, ich fühle mich sonst nicht wohl.

        Liebe Grüße
        Nelly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s