Gift auf unserer Haut – Leder und Pelze (Doku + Petition)

Sie sind so schön weit weg, die Füße der Kinder aus Bangladesh, die in giftigen Chemikalien stehen – stundenlang! -, nur damit wir Schuhe und Taschen aus echtem Leder für 20 Euro kaufen können. Schutzkleidung gibt es nicht, die wäre ja viel zu teuer, außerdem gibt es ja genug Bangladescher, die die schmutzige, giftige Drecksarbeit für uns erledigen, für wenig Geld. Da kommt es auf paar mehr oder weniger eh nicht an. Wer so denkt, ist menschenverachtend. [weiterlesen]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s