Kurzfristiger TV-Tipp: Die Akte Alu

http://maras-welt.jimdo.com/2013/07/23/kurzfristiger-tv-tipp-die-akte-alu/

Advertisements

4 Kommentare zu “Kurzfristiger TV-Tipp: Die Akte Alu

  1. Alufolie ist auch sehr teuer. Aber wozu braucht man die wirklich?

    Folienkartoffeln kann man im Sommer auch anders grillen. Einfach ungeschält halbieren und in eine Alu-Schachtel legen, die man zwei-oder drei mal verwenden kann oder ein Edelstahl Grillblech anschaffen, was ungefähr 10 Euro kostet, aber was so oft verwendet werden kann, wie ein Teller und das spülmaschinenfest ist.

    • Man kann alles umgehen, wenn man nur will 🙂
      Ich benutze sie auch sehr wenig und wenn dann mach ich vorher ein Zewa um die Lebensmittel, damit kein unmittelbarer Kontakt entsteht 🙂

  2. Hi

    in der USA ist Alzheimer eine richtiggehende Volkskrankheit, da die Amis sehr viel von Aludosen, Fertignahrung in Alupacks und natürlich viel in Alufolie einpacken und Darin Grillen.
    Das große Problem sind die sauren Speisen, die Löcher in die Folie frißt und sich auf den Speisen ablagert. Die Aluminium-Moleküle überwinden die Blut-Hirnschranke und lagern sich im Gehirn ab. In Deutschland ist es ähnlich. Rasant ist Alzheimer seit dem Jahr 2003 angestiegen, genau der Zeitpunkt bis Heute, wo unser Himmel mit Chemtrails vergiftet wird und alle Lebewesen das darin enthaltene Aluminiumoxid einatmen.

    Euch allen einen schönen Tag
    Bernd

    • Na, für DIE ist das doch `ne tolle Sache!
      Mit der Alufolie vergiftet man sich und dann schluckt man wiederum Tabletten, um die Auswirkungen zu überdecken. So muss es sein, so isses gewollt :yes:

      Die Griechen haben es bemerkt. Die haben sich beschwert, dass man sie einlullt, mit irgendetwas, was sie träge und lustlos macht.

      Ganz LG
      Mara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s