Selbstprogrammierung durch Fingerströmen und Affirmationen

Ich hab mal wieder ein Video gemacht 😀
Dieses Mal geht es um die Selbstprogrammierung
durch Fingerströmen und Affirmationen.

Die Idee dazu habe ich von Lumira, die eine supereinfache
und sehr effektive Methode zur Selbstprogrammierung
entwickelt hat, naja, ob sie sie entwickelt hat,
das weiß ich gar nicht so genau, auf jeden Fall
habe ich ihr Video entdeckt und mir gedacht:
Da muss ich was draus machen :yes:

Die Frequenz im Hintergrund läuft auf 528 Hz, das ist
die Frequenz zur Heilung bzw. Programmierung der DNA.
Wir wollen ja, dass es tief in unsere
DNA geht und sich im Außen manifestiert,
deshalb habe ich diese Frequenz gewählt.

Die wunderbaren Bilder hat Draccun zusammengeschnitten,
hab ich auch auf YouTube entdeckt und
ich finde, es passt wunderbar zusammen.

Ich lasse das Video morgens nach dem Aufstehen und
abends vorm Zubettgehen einmal durchlaufen, dabei
empfehle ich, die Musik nicht zu laut zu machen,
sie sollte ganz leicht im Hintergrund laufen,
damit ihr Euch voll und ganz auf das Strömen
und die Affirmationen konzentrieren könnt.
Wenn es zu laut ist, dann stört es nur und
man kann sich nicht richtig entspannen.

Bitte lasst mich wissen, wie das Video auf Euch wirkt,
ich freue mich sehr, über jeden Kommentar 😀

Advertisements

3 Kommentare zu “Selbstprogrammierung durch Fingerströmen und Affirmationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s