Orang Utan Kaffee – Artenschutz mal anders

orang-utans-sumatra-orang-utan-kaffee
© Madeleine_H / flickr.com

Die besten Kaffeebohnen der Welt kommen aus Sumatra, genauer gesagt, aus dem Regenwald direkt am Äquator. Dieser Regenwald ist auch das Zuhause der Orang Utans. Durch landwirtschaftliche Rodung ist deren Lebensraum aktiv bedroht. Die ohnehin seltenen Tiere sind dadurch immer mehr vom Aussterben bedroht. Unberührte Natur findet sich in Sumatra nämlich nur noch in den unzulänglichen Bergregionen. Orang Utan Kaffee will helfen und nachhaltigen Kaffee-Anbau fördern. Wie das geht? Das Stichwort ist Fairtrade.

Fairtrade auf dem Vormarsch

Gerade im Modemarkt hat Fairtrade eine große Zukunft. Fair-Trade-Marken wie Armedangels, bei Online Shops wie STYLIGHT, die ausschließlich auf fair produzierte Kleidung setzen, sind ein Vorbild. Doch nicht nur in Sachen Fashion muss die Welt umdenken. Umweltskandale decken immer wieder Missstände bei der Produktion von Lebensmitteln auf.

>>> Hier weiterlesen!

Advertisements

8 Kommentare zu “Orang Utan Kaffee – Artenschutz mal anders

  1. Ich denke spätestens wenn alle den Kaffee haben wollen haben die Tiere keine Chance mehr artgerecht und natürlich leben zu dürfen. Ob ich den Kaffee trinken würde weiß ich allerdings nicht 😛

    • Das stimmt: Spätestens, wenn es alle haben wollen, dann gibt`s Probleme. Der Kopi Luwak ist ja auch zum Trend geworden. Und nun gehen Gerüchte herum, dass man die Fleckenmusangs sogar schon in Gefangenschaft hält, um nicht lange suchen zu müssen und um sie kontrollieren zu können. Wenn da mal ein Fleckenmusang irgendwo hinkackt und keiner sieht den Haufen – reine Geldverschwendung :yes:

      Ganz LG
      Mara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s