Ein Gebäude aus recycelten Bierflaschen

Der Morrow Royal Pavilion in Las Vegas holte sich den Titel des weltweit größten Gebäudes, das aus recycelten Flaschen hergestellt wurde. Las Vegas Unternehmer Scott McCombs kreierte das etwa 2.700 Quadratmeter Bauwerk, das aus mehr als 500.000 Flaschen Bier besteht, die zerkleinert wurden, um daraus ein Verbundmaterial namens “GreenStone” herzustellen, das die Struktur bildet.

Realms-Morrow-Royal-Pavilion

Das Projekt benötigte Tausende Kilos an Material vom Schrottplatz. Das sparte schätzungsweise 400.000 Kubikmeter Deponieraum ein, was acht aufeinandergestapelten Fußballfeldern entspricht.

Das Design das Gebäudes wirkt vertraut, da es McCombs sich von dem Swarkestone Hall Pavilion in England inspirieren ließ, der einst auf dem Cover des Rolling Stones‘ Albums Hot Rocks abgebildet wurde. Laut dem Las Vegas Review-Journal, startete Realm of Design eine Facebook-Kampagne, um auf diesem Weg die Rock Band dazu zu bewegen, das neue Bauwerk aus recycelten Bierflaschen zu besichtigen.

Das Gebäude ist weitgehend von GreenStone, einem robusten Beton- Ersatz, der aus gesammeltem Altglas und Flugasche – einem Nebenprodukt aus Kohlekraftwerken – hergestellt wurde. Um das Material zu produzieren, sammelt Realm of Design Bierflaschen von Las Vegas Strip Hotels. Das Glas wird anschließend in winzige Körner zerkleinert, mit Flugasche vermischt und in Form gegossen, damit es trocknet und aushärtet. Das GreenStone-Material findet Verwendung in allen möglichen Bereichen von Kaminen und Simsen bis hin zu Balustraden und Säulen.

Ein interessantes Baumateriel, bestehend aus recyceltem Glas und dem Abfallprodukt aus Kohlekraftwerken.

Quelle:

http://www.gute-nachrichten.com.de/2013/07/umwelt/ein-gebaeude-aus-recycelten-bierflaschen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s