Eine Plastikflasche reines Leben

Sie leben ganz nah an der Quelle – und sitzen doch auf dem Trockenen:

Die Menschen im südafrikanischen Ort Doornkloof. Viele arbeiten in der dortigen Nestlé-Wasserfabrik, in der das kostbare Gut in Flaschen abgefüllt wird. Sie selbst haben keinen Zugang zu sauberem Wasser.

http://www.tagesschau.de/ausland/weltspiegel-suedafrika100.html

Advertisements

3 Kommentare zu “Eine Plastikflasche reines Leben

  1. Da sieht man sehr schön, das die afrikanische Regierung absolut kein Interesse hat, seinen Bürgern kostenloses Wasser zur Verfügung zu stellen.

    Eine Schande!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s