Dein täglicher Wasserverbrauch: Der Wasser-Fußabdruck

Dass wir Wasser nicht nur verbrauchen, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen, Wäsche waschen oder die Klospülung drücken ist nichts Neues. Hinter den Produkten unseres täglichen Bedarfs verbergen sich schier ungeahnte Wasserfluten. Wie man nicht nur den direkten sondern auch den indirekten Wasserverbrauch reduziert, erfährst Du hier.

Der Begriff „Virtuelles Wasser“ beschreibt, welche Menge Wasser in einem Produkt steckt und zu dessen Herstellung verbraucht wurde oder in einer Dienstleistung enthalten ist. Das Konzept wurde vom britischen Geograf John Anthony Allan in den frühen 90`er Jahren entwickelt, der für seine Leistung 2008 den „Stockholmer Wasserpreis“ des Stockholm International Water Institute erhielt. Weiterentwickelt wurde das Konzept vom Wissenschaftler Arjen Y. Hoekstra, der den Wasserfußabdruck entwickelte.

preview_colourbox1057451

Der Wasser-Fußabdruck ist ein Indikator für das Wasser, welches wir zum Beispiel durch unseren alltäglichen Konsum von Kaffee, Kartoffeln, Fleisch, Milch, Papier oder Kleidung verbrauchen. Hinter den Produkten unseres täglichen Bedarfs verbergen sich so ungeahnte Wasserfluten.

10 Liter Wasser für ein Blatt Papier

Der individuelle direkte Wasserverbrauch in Deutschland liegt bei durchschnittlich 130 l Wasser pro Tag für – Waschen, Putzen, Kochen. Der BUND ist der Verwendung dieser 130 Litern einmal auf den Grund gegangen: Alleine 42 Liter reinsten Trinkwassers ver(sch)wendet eine einzelne Person in Deutschland täglich im Durchschnitt für die Toilettenspülung. Schon die durchschnittliche Menge einer Toilettenspülung übertrifft den täglichen Tagesverbrauch an Trinkwasser eines Menschen in einem Entwicklungsland, wo sauberes Wasser ein Luxusgut ist und nicht für jeden verfügbar.

Quelle und weiter:

http://reset.org/act/dein-taeglicher-wasserverbrauch-der-wasser-fussabdruck

Der Gottfried verbraucht gerade
mal 3 Liter Wasser pro Tag!!!

Advertisements

3 Kommentare zu “Dein täglicher Wasserverbrauch: Der Wasser-Fußabdruck

    • Lieber Sebastian,

      ich hab mal kurz reingeschaut und es sieht sehr interessant aus. Bei Gelegenheit werde ich mir Dein Projekt genauer anschauen und wer weiß, vielleicht auch etwas darüber schreiben 🙂

      Viel Erfolg und weiter so :yes:

      Ganz LG
      Mara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s