Shakespeare, Nietzsche, Kant…

alte_buecher2

Die Bücher, die zu keiner Zeit jemand ganz
versteht, selbst der Autor nicht, sind diejenigen,
die zu allen Zeiten am gierigsten gelesen werden.

Georg Christoph Lichtenberg

Den Eindruck habe ich auch 😀

Ich glaube, bei manchen Autoren, muss das
Gehirn eine bestimmte Ausrichtung haben.
Ich bekomme ständig einen Knoten ins Hirn,
wenn ich mich über solche Werke hermachen will.

Da finde ich Hesse und Co. schon viel angenehmer 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s