TV-Tipp: E.T. – Der Ausserirdische


…war das Herzzerreißend, als der kleine
Ausserirdische zu Forschungszwecken in diese
weißen sterilen Schläuche gerollt wurde.

Drew Barrymore weinte noch, nachdem die Szene schon abgedreht war.

Steven Spielberg gab sich auch alle Mühe, um E.T. so lebensecht
wie möglich darzustellen, sogar hinter den Kulissen.
Er setzte ihn in die Badewanne und schrubbte ihm den Rücken
oder er setzte ihn zu den anderen an den Esstisch,
die Kabel ließ er verdecken.

Und deshalb konnte man Drew kaum noch beruhigen,
sie dachte, man würde ihrem „Freund“ etwas antun.

1721756,owuFsbgVizWPcAoC2z1eoywF3ocxM0QaxM8dD1rTxD9GjloOH+T4rMz5VSWRYOGwLjvcjUu1YrRzqTUZsIYyBg==

Dienstag, den 2.4.13, um 20.15 Uhr, auf Super RTL

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s