Dass bisschen Haushalt…

…macht sich von allein, sagt mein Mann

…kann so schlimm nicht sein, sagt mein Mann

Ja, meiner sagt das auch…

Deshalb hier zwei Videos:

Ist-Zustand:

Soll-Zustand:

Grüße an meinen Mann

Advertisements

7 Kommentare zu “Dass bisschen Haushalt…

    • Als wir noch kein Kind hatten, da ging das schon mal, so`ne Woche keinen Haushalt, mein Menne hat auch nie was gesagt.
      Aber mit Kind ist das noch mal was anderes, da muss schon alles ordentlich sein.

      Zur Verteidigung meines Mennes muss ich sagen, dass er überhaupt nichts sagt, wenn es mal unordentlich ist, aaaaaaber, die fehlende Anerkennung stört mich. Es ist halt schon alles selbstverständlich. Wobei ich auch keine Reifen wechsel oder keinen Bohrer in die Hand nehme, aber das kommt halt nicht so oft vor, wie Hausarbeit, die man ja täglich machen muss.

  1. Das ist wohl das Problem der allermeisten „Hausfrauen“ – die fehlende Anerkennung. Nicht umsonst ist die „Burnout“-Rate bei Hausfrauen relativ hoch…….

    Immer wieder selber auf die Schulter klopfen und sich zwischendurch was gönnen ( muss nicht materiell sein ), dann wäre alles halb so schlimm :yes:

    Aber ich krieg das leider auch nicht immer hin und bin dann gefrustet wegen eigentlich……….NICHTS!!!

  2. Das problem kenne ich nur allzu gut. Denn wenn man ein Kind und einen Mann zuhause hat wird immer alles schnell unordentlich. Als ich noch in der Elternzeit war, habe ich den Haushalt sehr gut im Griff gehabt. Doch seit dem ich auch wieder arbeiten gehe haben wir uns eine Reinigungshilfe als Verstärkung dazu geholt. Die Dame kommt einmal in der Woche zu uns und wir sind sehr zufrieden mit dieser Lösung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s