Flucht in die Karibik – Die Steuertricks der Konzerne

Ein Superreicher wurde einmal gefragt, ob er sein Geld in den Wirtschaftskreislauf fließen lassen würde, dass sei doch so wichtig für eine Gesellschaft.
Daraufhin meinte der Superreiche: „Ja klar doch, schauen sie, meine Jacht habe ich jetzt erst komplett mit Swarovski-Steinen ausschmücken lassen, meine Frau hat sich das gewünscht. Da hat doch auch jemand dran verdient?“
„Ja, aber das ist ja keine Ausgabe für die Gemeinschaft.“
„Nein, wieso auch, die Reichen geben es den Reichen – aber das ist doch in Ordnung so?“

Bei dieser Einstellung haben wir wohl nichts zu erwarten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s