Der Druck muss bleiben, sonst verläuft alles wieder im Sand!

Amazon versucht sich gerade mit der Vogel-Strauss-Taktik und steckt den Kopf in den Sand, bis Gras über die Sache gewachsen ist. Und die Erfahrung zeigt uns, dass sie damit Erfolg haben könnten.

Wenn eine Sache nicht mehr aktuell genug ist, dann langweilt es uns schon nach sehr kurzer Zeit. Amazon käme jetzt eine viel spektakulärere Meldung gerade Recht. Dann tritt der „Wag the Dog„-Effekt ein und Amazon rückt ganz weit nach hinten in der Berichterstattung! Die Presse jagt keinen alten Kamellen hinterher, die brauchen immer was Frisches, Besseres!

Vielleicht wird da ja auch schon fleißig daran rumgebastelt, manchmal erledigt das auch der „Zufall“!
Ich bin gespannt, wie sich der „Fall Amazon“ noch entwickelt.

http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2013-02/amazons-abbitte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s