Drecksäcke par excellence!

Berlusconi, Strauss-Kahn, Kinski, Savile…

Das sind nur die, die mir spontan einfallen.
Sie alle haben eines gemeinsam: Sie leiden oder litten alle an Megalomanie = Größenwahn!

Leider kommen die ganzen Greueltaten immer erst nach dem Ableben dieser Größenwahnsinnigen zu Tage. Bis dahin werden sie, durch die Bank weg, von Gleichgesinnten gedeckt.

Unsere eigenen Kinder können wir noch einigermaßen schützen, aber was geschieht mit den ganzen Waisenkindern, die solchen pädophilen Arschgesichtern hilflos ausgeliefert sind? Sogar vor sterbenskranken Kindern machen sie nicht halt. Wie krank ist das denn?

Sicher, wir können nicht alle Kinder dieser Welt retten, aber es gibt eindeutige Hinweise, denen man nachgehen könnte. Bei Berlusconi z. B. sind die Anzeichen mehr als deutlich. Er macht vor nichts halt, nicht einmal in der Öffentlichkeit. Ich möchte nicht wissen, was dieses hirnamputierte Monster macht, wenn keiner zuschaut.

Der neueste Skandal um den verstorbenen Jimmy Savile erschüttert zwar wieder die Öffentlichkeit, aber so richtig unternehmen tut kaum einer was. Warum? Weil wir nicht einmal im Traum erahnen können, wer in diesen Kreisen alles verkehrt.
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage: Die halbe männliche Machtelite ist davon betroffen!

Aber, was soll`s, sind ja nur Kavaliersdelikte!

http://www.derbund.ch/leben/gesellschaft/Perspektiven-Kavaliersdelikte/story/19172604

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s